Verbandszeitschrift

GP GesteinsPerspektiven

Die Fachzeitschrift „GP GesteinsPerspektiven“ vertritt als offizielles Organ des Bundesverbandes Mineralische Rohstoffe, MIRO, und seiner Landesverbände die gesamte Gesteinsindustrie publizistisch. Die Mitgliedsunternehmen der Verbände und die AO-Mitglieder erhalten die Fachzeitschrift als Bestandteil des Servicekonzeptes Öffentlichkeitsarbeit regelmäßig kostenfrei. Über diesen Rahmen hinaus wird GP von weiteren interessierten Unternehmen und Dienstleistern der Branche abonniert. Zudem sind „GP GesteinsPerspektiven“ offizielles Organ bzw. Medienpartner zahlreicher Branchen-Events.

GesteinsPerspektiven Ausgabe 3 | 2022

Thematische Schwerpunkte der „GesteinsPerspektiven“ sind praxisnahe Fachartikel, Berichte und Reportagen aus den Bereichen:

  • Wirtschaft, Politik und Recht mit Auswirkungen auf die Roh- und Baustoffindustrie
  • Prospektion, Lagerstättenerkundung
  • Lagerstättenbewertung
  • Betriebsplanung und Abbautechnik
  • Gewinnung und Verarbeitung mineralischer Rohstoffe
  • Aufbereitung: Zerkleinerung, Klassierung, Sortierung, Materialreinigung
  • Veredelung: Transportbeton, Asphalt
  • Wiedernutzbarmachung durch Rekultivierung und/oder Renaturierung
  • Genehmigungsverfahren und Genehmigungspraxis
  • Forschung sowie Aus- und Weiterbildung

Für alle Bereiche wird umfassend über den geeigneten Fuhr- und Maschinenpark, über Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Analytik, einschlägige Vorschriften und Rechtsprechung, Innovationen, Verbände, Institutionen, Firmen und Personen sowie über Literatur und Veranstaltungen berichtet.